Anahata Yoga Zentrum

 

Yoga & Kinesiologie

Es gibt sechs Yoga Wege, der Kundalini Yoga (Yoga der Energie & Chakren, Nadis) Raja Yoga (Die Beherrschung des Geistes) Jnana Yoga (Yoga der Philosopie) Bhakti Yoga (Yoga der Hingabe an das Göttliche) Karma Yoga (Yoga des reinen Dienens) und Hatha Yoga, der Yoga der Körperarbeit und der  Psyche.

Jede Asana  (Körperstellung) hilft dabei einen Zugang auf den Geist/ Psyche zu bekommen und wirkt positiv auf den Geist ein.Vielen  Menschen fällt es leichter über den Körper an die Psyche heran zu kommen.  

Yoga kann verbunden werden mit Selbstbefragung, wie zum Beispiel: ,, Wer bin ich?  Was tut mir gut?  Wie lege ich alte Gewohnheiten ab?   Wie komme ich zur Klarheit, die ich gerade brauche? u.v.w.. Und das kann uns zur Selbsterkenntnis führen.        Das hineinspüren und Wahrnehmen der aufkommenden Emotionen mit der Verbindung zum Körper gehört ebenso dazu. Klarheit gewinnen,das Loslassen von Bindungen und alten Gewohnheitenund das lösen von Glaubensmustern, all das kann dabei geschehen.

Das tolle an dieser Arbeit  ist, dass der Schüler die Yoga-Techniken mit nach Hause bekommt und sich so selbständig unterstützten kann. Er wird selbstbestimmt und übernimmt Selbstverantwortung.

Kinesiologie

Kinesiologie bedeutet Bewegungslehre, ,,kinesis" stammt aus dem Griechischen und bedeutet Bewegung, logos ist die Lehre.

Das Handwerkszeug der Kinesiologie ist der „kinesiologische Muskeltest“.Mit  Hilfe des Muskeltests kann der Kinesiologe den Körper nach Belastungen, Blockaden oder Glaubensmustern abfragen und mit verschiedenen Techniken diese dann auflösen. Dieser Muskeltest dient sozusagen als Kanal zum Unterbewusstsein des Klienten.

Die Verbindung vom psychologischen Yoga Stunden & Kinesiologie bringt alle Aspekte des traditionellen Yoga und psychotherapeutischen Techniken zusammen.

Dies unterstützt unter anderem:

  • Transformation des Bewusstseins / der Persönlichkeit
  • Glaubenssätze aufzulösen
  • bei neuen Projekten/ Lebensumbrüchen
  • Sinnsuche / Bedeutung des eigenen Lebens

  • bei Burnout, Ängsten / Panikattacken, Depressionen


  Wie ist eine Stunde aufgebaut?

  • Kurze Meditation um in Ruhe anzukommen und um zu spüren, was für ein Thema mitgebracht wurde oder welche Eigenschaft gebraucht wird und gestärkt werden soll. Vielleicht geht es auch um Klarheit, alte Muster aufzulösen...

  • Yoga Pranayama (Atemübungen), Asanas (Körperstellungen ), Tiefenentspannung

  • Nachbesprechung. Hier kommt dann die Kinesiologie zum Einsatz, indem man mit dem Muskelarmtest überprüft, ob es noch Unterstützung braucht um die eigene Balance zu halten oder wieder zu bekommen.

Zu Buchen:

60 min.= 60 €

80 min.= 80 €

 

Auf Spenden Basis biete ich Kinesiologische Sitzungen an.

gerne genomen, Veganen Kuchen:) oder finanzielle Spende für Tierschutz.





E-Mail
Anruf
Karte
Infos